Distanzunterricht mit Lehr- und Lernmitteln von MERLIN Didakt

Wir unterstützen Sie seit dem Zeitpunkt, an dem der Distanzunterricht und das Lernen zuhause ein Thema wurden mit unserem neuen Unterrichtskonzept, das wir in Zusammenarbeit mit Lehrkräften entwickelt haben. 

Der Grund für die Entwicklung dieses Konzeptes war, dass das handelnde Lernen im Distanzunterricht viel zu kurz kam, gerade wenn es um das Experimentieren ging. Dafür bieten wir nun eine sehr gute Lösung, die dem Lernen zuhause mehr Möglichkeiten öffnet.

Das Konzept kombiniert unsere Produkte wie Experimentierwerkstätten und Lernmittel für Mathematik aus unserem Sortiment mit fertig ausgearbeiteten Padlets. Padlets sind Online-Tafeln, die einfach geöffnet werden können und alles enthalten, was Ihre Schüler*innen zuhause benötigen, um mit unseren Lehr- und Lernmitteln zu lernen.

Das Schöne ist, Sie benötigen nicht mal das Wissen, wie man Padlets erstellt. Sie müssen sich nicht selbst damit auseinandersetzen und stundenlang aufwendige Padlets entwickeln. Sie greifen einfach auf unsere fertigen Padlets zu und arbeiten damit.

Folgende Anwendungsszenarien lassen sich mit unserem "Zwei-Wege Unterrichtskonzept in Verbindung mit unseren Lehr- und Lernmitteln umsetzen:

    • Distanzunterricht
    • Präsenzunterricht (auch in Kombination mit dem Lernen zuhause)

So funktioniert es:

  • Sie haben unsere Lehr- und Lernmittel an der Schule - bei manchen Produkten funktionieren die Padlets mit haushaltsüblichen Gegenständen, bei anderen Produkten müssen Einzelteile in Beuteln mitgegeben werden und weitere Produkte werden komplett mit nach Hause gegeben.
  • Geben Sie parallel das jeweilige Padlet an Ihre Schüler*innen weiter. Sie können das Padlet über die „Teilen-Funktion" per Link oder QR-Code in einer E-Mail an die Kinder schicken oder über Ihre Lernplattform zur Verfügung stellen.
  • Arbeitsblätter, die in den Padlets enthalten sind, müssen entweder zuhause ausgedruckt oder von Ihnen mitgegeben werden. Wir haben die Anzahl der benötigten Arbeitsblätter möglichst klein gehalten, sodass nicht zu viel gedruckt werden muss. 
  • Ihre Schüler*innen öffnen das Padlet zuhause auf einem internetfähigen Gerät (Smartphone, Tablet, PC, Mac oder Smart-TV) und arbeiten sich Tag für Tag durch die Aufgaben. Die Arbeitsblätter und das eventuell mitgegebene Material unterstützen sie dabei.
  • Ist die Arbeit abgeschlossen, bringen Ihre Schüler*innen das (eventuell mitgegebene) Material und/oder die fertig ausgefüllten Arbeitsblätter mit, wenn sie zurück in die Schule kommen.

Dieses Konzept und die Vorgehensweise wurde an großen und kleinen Schulen ausgiebig getestet und ist mittlerweile an hunderten Schulen in allen Bundesländern erfolgreich im Einsatz. 

Kunden, die unsere Konzept anwenden haben nun die Wahl, ob Sie unser Konzept für eine ganze Woche im Distanzunterricht anwenden oder ob Sie das Padlet in Verbindung mit unseren Materialien direkt im Unterricht verwenden. Sie können das Padlet auch auf Ihrer interaktiven Tafel, über Ihren Beamer oder auf Schüler-Tablets zur Verfügung stellen und gemeinsam mit Ihrer Klasse bearbeiten. Jedes Padlet wurde immer für eine ganze Woche (5 Tage) ausgearbeitet, lässt sich aber natürlich auch in einzelne Tage splitten. 

Unser Tipp (auch für nach Corona): Viele Lehrkräfte kombinieren mittlerweile ihren Präsenzunterricht sinnvoll mit dem Lernen zuhause, indem sie die ersten beiden Tage des Padlets im Präsenzunterricht behandeln, die folgenden zwei Tage als Hausaufgabe geben (mit Tasche/Beutel inkl. Material) und den letzten Tag wieder gemeinsam in der Schule bearbeiten. Das hilft auch, dass das Lernen zuhause nicht wieder in Vergessenheit gerät und konditioniert dieses nachhaltig. 

Die Devise lautet: Alles kann - nichts muss! Wir haben aus der Corona-Zeit viel Neues mitgenommen und können dieses Know-how weiterentwickeln und auch in Zeiten des regulären Präsenzunterrichts in Kombination mit dem Lernen zuhause praktisch umsetzen. Außerdem wissen wir heute nicht, wie sich das Infektionsgeschehen in Zukunft entwickeln wird und dann ist es gut, wenn man vorbereitet ist!

Uns erreichen mittlerweile über einige Schulen viele Rückmeldungen von Eltern und Schülern. Sie sind dankbar für diese Möglichkeit des Lernens und haben Spaß und Freude daran. Die Kinder führten ihre Aufgaben mit Hilfe unserer Padlets zuhause durch und nicht selten wurden Stunden daraus, da die Eltern begeistert mitgemacht haben. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg mit unserem Konzept und wenn Sie mithelfen wollen, tolle Padlets zu unseren Produkten zu erstellen, dann können Sie direkt über den Button Kontakt zu uns aufnehmen.